Ehrenamtliche gesucht!

08.03.2018

Die Ombudschaft Jugendhilfe NRW ist eine externe Beschwerdestelle für Kinder, Jugendliche und deren Erziehungsberechtigte, die Probleme mit ihren Ansprüchen auf Leistungen nach dem SGB VIII haben. Sie wurde von den Wohlfahrtsverbänden in NRW ins Leben gerufen, der Bezirksverband Westliches Westfalen ist Mitglied.

Die Beratungen erfolgen auch durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Anfragen steigen, viele sind auch längerfristig zu betreuen. Deshalb werden weitere Ehrenamtliche gesucht, die in ihrer Region junge Menschen und Sorgeberechtigte unterstützen möchten. Aktuell sind ca. 20 Ehrenamtliche in der Arbeit engagiert und ihre Belastung hat aufgrund der Fallzahlen stark zugenommen.

Wir suchen deshalb Menschen, die sich ehrenamtlich einbringen möchten.

Infos und Kontakt

Weitere Nachrichten

Meldung vom 21.09.2018
Das wird ein toller Samstagsausflug: Alle Jahre wieder lädt die AWO ein zum Tannenbaumschlagen in Altastenberg im Sauerland! weiterlesen
Meldung vom 21.09.2018
Unsere Experten haben sich mit dem Fachkräftemangel in den erzieherischen Berufen beschäftigt. weiterlesen
Meldung vom 20.09.2018
Bildung für alle – NRW braucht eine klare Linie weiterlesen
Meldung vom 19.09.2018
So lautet das Thema des aktuellen TUP-Sonderbandes. Reinschauen lohnt sich! weiterlesen
Meldung vom 14.09.2018
Die AWO NRW ist verärgert über die Stimmungsmache von Bundesminister Spahn (CDU) und dessen Versuch, die AWO als Arbeitgeberin öffentlich zu diskreditieren. weiterlesen
Meldung vom 13.09.2018
Ein für die Arbeiterwohlfahrt im Kreis Unna neues Veranstaltungsformat hat am vergangenen Samstag auf Haus Opherdicke in Holzwickede Premiere gefeiert – das erste AWO Sommergespräch. weiterlesen
Meldung vom 05.09.2018
Freie Wohlfahrtspflege NRW startet Online-Petition weiterlesen
Meldung vom 01.09.2018
Der Steiger hat bei der AWO einen Helden gefunden: jemanden, der freiwillig mit AFD-Wählern telefoniert und öffentliche Debatten anstößt, die den Finger in die Wunden legt... weiterlesen
Meldung vom 31.08.2018
AWO fordert Schulterschluss, um den Feinden unserer Demokratie entschlossen entgegen zu tretenweiterlesen
Meldung vom 30.08.2018
AWO ruft zur Unterstützung ihrer Partnerorganisation SOS Méditerranée auf weiterlesen