„Oscar-Verleihung“ im Lucy-Romberg-Haus

12.06.2017

Feierliche Zertifikatsübergabe - Qualifizierungsmaßnahmen in der Altenhilfe erfolgreich abgeschlossen

And the winner is… Gewinner waren sie alle, die 40 Absolventinnen, die Anfang Juni im Lucy-Romberg-Haus in Marl ihre Zertifikate entgegennahmen. Sie hatten sich erfolgreich in der Altenhilfe weitergebildet. AWO-Geschäftsführer Uwe Hildebrandt, Helge Berg, Regionalleiter und Vertreter der AWO-Seniorenzentren sowie Ursula Burke (Leiterin des Lotte-Lemke-Bildungswerks im Lucy-Romberg-Haus) dankten den Absolventen für ihr Engagement.

Zahlreiche Vertreter von Trägern und Pflegeeinrichtungen waren zum Festakt gekommen. Uwe Hildebrandt betonte die große Bedeutung der Weiterbildung. Die Teilnehmer hatten sich mit konkreten Herausforderungen und Problemstellungen in stationären und ambulanten Einrichtungen der Altenpflege befasst. So entstanden 40 Projekte und Facharbeiten, die in den Einrichtungen
neue Impulse setzen. Viele der Projekte wirkten sich direkt positiv auf die Pflege und Betreuung sowie auf die Mitarbeiterzufriedenheit aus.

Nach Monaten intensiver Auseinandersetzung mit diversen Themen der Altenpflege freuten sich die Absolventen der Qualifizierungsmaßnahmen zur „Gerontopsychiatrischen Fachkraft“, zur „Verantwortlichen Pflegefachkraft – PDL“ und zur „Leitung von Wohngruppen und Wohnbereichen – WBL“ über ihre Zertifikate.

Im September dieses Jahres starten die neuen Qualifizierungsmaßnahmen zur „Verantwortlichen Pflegefachkraft/Pflegedienstleitung“, „Leitung von Wohngruppen und Wohnbereichen“ und  „Gerontopsychiatrische Fachkraft“.

Die AWO wird sich auch weiterhin in der Ausbildung, Fortbildung und Qualifizierung von Pflegekräften engagieren.

Im Lucy-Romberg-Haus der AWO werden seit Jahrzehnten unterschiedliche Ausbildungen, Fortbildungen und Qualifizierungsmaßnahmen im Bereich Pflege und Gesundheitswesen durchgeführt, um auf die anspruchsvolle Tätigkeit in der Altenpflege vorzubereiten.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 22.03.2017
2017 werden wichtige Weichen gestellt: NRW wählt im Mai, der Bund im September. Im Vorfeld der Wahlen ist es wichtig, ein deutliches Zeichen für Vielfalt und Toleranz zu setzen. weiterlesen
Meldung vom 21.03.2017
Bezirksverband feiert Frühjahrsempfang im Parktheater Iserlohn weiterlesen
Meldung vom 17.03.2017
AWO widmet sich auf dem Deutschen Pflegetag dem Thema Pflegende Angehörige und lädt zum Kartenspiel ein weiterlesen
Meldung vom 16.03.2017
Die Freie Wohlfahrtspflege NRW hat eine Kampagne gestartet, um auf die Missstände im Offenen Ganztag hinzuweisen. Denn Offene Ganztagsschulen sollen zwar ein umfassendes Bildungs-, Betreuungs- und Förderangebot bieten. weiterlesen
Meldung vom 01.03.2017
Diesmal widmet sich „der Steiger“ der „political correctness“  im geschriebenen, gesprochenen und gesungenen Wort. Darüber, was politisch korrekt ist, gehen die Meinungen weit auseinander. Der Eine sagt so, der Andere so... weiterlesen
Meldung vom 26.02.2017
Das ESF-Projekt des AWO Bezirksverbandes Westliches Westfalen „Quereinstieg - Männer und Frauen in Kitas“ ist ein voller Erfolg. weiterlesen
Meldung vom 22.02.2017
Der AWO Bezirksverband Westliches Westfalen lädt am Freitag, 31. März, zur Abschlusstagung des Projektes „Young Refugees NRW“ ein. weiterlesen
Meldung vom 17.02.2017
Bevor 2018 die letzte Zeche absäuft, soll unsere Zukunft gesichert werden. weiterlesen
Meldung vom 06.02.2017
AWO Expertin referiert über junge Geflüchtete weiterlesen
Meldung vom 03.02.2017
Ministerium würdigt AWO-Engagement als „Projekt des Monats“ weiterlesen