AWO sucht Gutmenschen

15.05.2017

Bundesweite Aktionswoche vom 13. bis 21. Mai rückt soziales Engagement vor Ort in den Fokus

„Echtes Engagement. Echte Vielfalt. Echt AWO“  - unter diesem Motto findet die bundesweite Aktionswoche der AWO statt. Vom 13. bis 21. Mai laden zahlreiche Gliederungen zu unterschiedlichen Veranstaltungen ein, um soziale Themen in den Blickpunkt zu rücken.  

Die AWO im Westlichen Westfalen macht sich vor Ort für die „Aktion Gutmensch“ stark, die vom AWO Unterbezirk Dortmund und dem Jugendwerk ins Leben gerufen wurde. Mittlerweile hat sich die Kampagne ausgebreitet und zahlreiche Unterstützer gefunden, um den Begriff „Gutmensch“ und die damit verbundenen Haltung aufzuwerten.

Denn das Wort „Gutmensch“ gilt mittlerweile als Schimpfwort. Clever ist, wer sich Vorteile verschafft, Profit maximiert, sich abgrenzt und für sich selber sorgt. Dumm ist, wer Fairness, Integration und Nachhaltigkeit lebt, sich solidarisch zeigt und sich für andere engagiert.
Die AWO setzt sich mit der Aktion für eine Gesellschaft ein, die bunt, vielfältig, gerecht, tolerant und offen ist.  

Wer die Aktion unterstützen möchte, kann sich vielerorts vor dem Gutmensch-Banner fotografieren lassen und damit Position beziehen. Die „Aktion Gutmensch“ ist auch bei Facebook mit einer eigenen Seite präsent: Interessierte können dort in Kontakt treten und eigene Geschichten veröffentlichen. Zum Beispiel, was für sie einen Gutmenschen ausmacht.

Mehr Informationen unter www.awo-ww.de/Aktion-Gutmensch

Weitere Nachrichten

Meldung vom 14.06.2017
Die AWO NRW erhöht den Druck auf die neue Landesregierung und ruft öffentlich dazu auf, sich für eine bessere Finanzierung der Kindertagesstätten (Kitas) zu engagieren. Online und in AWO-Einrichtungen vor Ort werden vom 19. bis 29. Juni Unterschriften gesammelt. weiterlesen
Meldung vom 12.06.2017
„Wenn Menschen in finanzielle Not geraten, brauchen sie Unterstützung – unabhängig von der Einkommenssituation“, erklärt Xenja Winziger, Fachberaterin für Schuldnerberatung beim AWO Bezirksverband Westliches Westfalen mit Sitz in Dortmund. weiterlesen
Meldung vom 12.06.2017
Feierliche Zertifikatsübergabe - Qualifizierungsmaßnahmen in der Altenhilfe erfolgreich abgeschlossen weiterlesen
Meldung vom 02.06.2017
„Der Steiger“ nimmt die Schuld für die SPD-Niederlage bei der Landtagswahl auf sich und bewirbt sich anschließend um ein Praktikum bei dem selbstleuchtenden Zauberer CL. weiterlesen
Meldung vom 15.05.2017
Bundesweite Aktionswoche vom 13. bis 21. Mai rückt soziales Engagement vor Ort in den Fokus weiterlesen
Meldung vom 11.05.2017
Am Sonntag wird gewählt. Wir wollten wissen, welche Positionen die AWO vertritt. Stichwort Integration… weiterlesen
Meldung vom 10.05.2017
Die Anzahl an Pflegebedürftigen steigt, gleichzeitig steigen auch die fachlichen Anforderungen an das Pflegepersonal. weiterlesen
Meldung vom 09.05.2017
Altenhilfe, Kinderbildung und Inklusion – diese Themen standen am vergangenen Donnerstag in Münster im Mittelpunkt. Der SPD Fraktionsvorstand und die AWO Geschäftsführungen aus Westfalen-Lippe trafen sich im Landeshaus des LWL, um über sozialpolitische Themen zu sprechen. weiterlesen
Meldung vom 04.05.2017
Der Countdown läuft: Am 14. Mai wird in NRW gewählt. Was meint die AWO zum Thema Pflege? Wir haben nachgefragt... weiterlesen
Meldung vom 02.05.2017
Sind es wirklich die wichtigen Themen, die im allgemeinen Wahlkampfgetöse von den Medien breitgetreten werden? weiterlesen