Nachgefragt!

11.05.2017

Am Sonntag wird gewählt. Wir wollten wissen, welche Positionen die AWO vertritt. Stichwort Integration…

Uwe Hildebrandt: Generell gilt, dass wir alle Menschen mit Migrationshintergrund im Blick behalten müssen. Die große Herausforderung, Geflüchtete bei uns zu integrieren, darf nicht dazu führen, dass die Angebote für andere Migrantengruppen vernachlässigt werden. Außerdem werden wir uns natürlich auch weiterhin dafür einsetzen, die Lebenssituation aller Menschen in unserer Gesellschaft zu verbessern. In diesem Zusammenhang sehen wir es als eine unserer wichtigsten Aufgaben, eine offene und antidiskriminierende Haltung in der Gesellschaft zu fördern.

Michael Scheffler: Das Asylrecht sollte als individuelles Recht Bestand haben und die tatsächliche Bleibeperspektive Vorrang vor einer gesetzlichen Bleibeperspektive haben. Aus diesem Grund lehnen wir eine Ungleichbehandlung von Geflüchteten ab, die aus Ländern zu uns kommen, die als vermeintlich sicher gelten. Denn das führt nur dazu, dass Menschen bestimmter Nationalität von wichtigen Angeboten wie Sprachförderung und Arbeitsmarktintegration ausgeschlossen werden. Das sind aber bekanntlich die wichtigsten Säulen der Integration.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 14.06.2017
Die AWO NRW erhöht den Druck auf die neue Landesregierung und ruft öffentlich dazu auf, sich für eine bessere Finanzierung der Kindertagesstätten (Kitas) zu engagieren. Online und in AWO-Einrichtungen vor Ort werden vom 19. bis 29. Juni Unterschriften gesammelt. weiterlesen
Meldung vom 12.06.2017
„Wenn Menschen in finanzielle Not geraten, brauchen sie Unterstützung – unabhängig von der Einkommenssituation“, erklärt Xenja Winziger, Fachberaterin für Schuldnerberatung beim AWO Bezirksverband Westliches Westfalen mit Sitz in Dortmund. weiterlesen
Meldung vom 12.06.2017
Feierliche Zertifikatsübergabe - Qualifizierungsmaßnahmen in der Altenhilfe erfolgreich abgeschlossen weiterlesen
Meldung vom 02.06.2017
„Der Steiger“ nimmt die Schuld für die SPD-Niederlage bei der Landtagswahl auf sich und bewirbt sich anschließend um ein Praktikum bei dem selbstleuchtenden Zauberer CL. weiterlesen
Meldung vom 15.05.2017
Bundesweite Aktionswoche vom 13. bis 21. Mai rückt soziales Engagement vor Ort in den Fokus weiterlesen
Meldung vom 11.05.2017
Am Sonntag wird gewählt. Wir wollten wissen, welche Positionen die AWO vertritt. Stichwort Integration… weiterlesen
Meldung vom 10.05.2017
Die Anzahl an Pflegebedürftigen steigt, gleichzeitig steigen auch die fachlichen Anforderungen an das Pflegepersonal. weiterlesen
Meldung vom 09.05.2017
Altenhilfe, Kinderbildung und Inklusion – diese Themen standen am vergangenen Donnerstag in Münster im Mittelpunkt. Der SPD Fraktionsvorstand und die AWO Geschäftsführungen aus Westfalen-Lippe trafen sich im Landeshaus des LWL, um über sozialpolitische Themen zu sprechen. weiterlesen
Meldung vom 04.05.2017
Der Countdown läuft: Am 14. Mai wird in NRW gewählt. Was meint die AWO zum Thema Pflege? Wir haben nachgefragt... weiterlesen
Meldung vom 02.05.2017
Sind es wirklich die wichtigen Themen, die im allgemeinen Wahlkampfgetöse von den Medien breitgetreten werden? weiterlesen