AWO lädt zu Filmvorführung

14.11.2019

Die Arbeiterwohlfahrt Westliches Westfalen lädt interessierte Menschen zu einer Filmvorführung ins Depot ein. Am 28.11. ab 17:45 Uhr soll im Kino SweetSixteen (Depot) der Film „SYSTEMSPRENGER“ gezeigt werden.

Unter diesem Link können Sie sich anmelden: https://forms.gle/BrzoifJV2XuGcmg89
Die Platzzahl ist begrenzt, es zählt die Reihenfolge der Anmeldungen.

In ‚SYSTEMSPRENGER‘ geht es um die neunjährige Benni, die vom Jugendamt von Heim zu Heim geschickt wird, und dabei immer wieder rausfliegt. Ihre wilde, gewalttätige Art macht sie nur schwer vermittelbar. Dabei will Benni nur Liebe, Geborgenheit und einen Ort, an dem sie ankommen kann. Sozialpädagoge Micha versucht sie mit unkonventionellen Methoden aus der Spirale von Wut und Aggression zu befreien.

Der Film schildert auf eindrucksvolle Weise die Geschichte einer ‚Systemsprengerin‘, also eines Kindes, das mit seinem herausfordernden Verhalten sämtliche Hilfesysteme überfordert und Eltern, Fachkräfte und Organisationen an ihre Grenzen bringt.

Der Eintritt ist frei. Für Fingerfood und Getränke wird ebenfalls gesorgt. Die Anschrift des Kinos lautet Immermannstraße 29, 44147 Dortmund.

Weitere Informationen zum Film

  • Offiziellen Kinostarttermin: Ab 19. September im Kino
  • Filmtrailer
  • Informationen zum Inhalt des Films
  • SYSTEMSPRENGER gewann bei den diesjährigen 69. INTERNATIONALEN FILMFESTSPIELE BERLIN den Silbernen Bären Alfred-Bauer-Preis und geht als deutscher Beitrag ins Oscar®-Rennen in der Kategorie „International Feature Film“. Seit der Berlinale wurde SYSTEMSPRENGER zu zahlreichen Filmfestivals, darunter nach Sofia (Bulgarien), Oslo (Norwegen), Karlovy Vary (Tschechien), Taipeh (Taiwan) und Tel Aviv (Israel), eingeladen und mehrfach ausgezeichnet.
  • Zur Filmwebsite www.systemsprenger-film.de

Weitere Nachrichten

Meldung vom 03.07.2020
Die Landesarbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrtspflege NRW befürchtet, dass eine sich rapide verschlechternde Ausbildungsplatzsituation vor allem benachteiligte Jugendliche trifft. weiterlesen
Meldung vom 01.07.2020
Schule ist ja manchmal gar nicht so einfach. Während Corona spitzt sich die Lage nochmal zu. Trotzdem ist der Steiger beeindruckt wie sich Schülerinnen und Schüler, im ohnehin schon maroden Bildungssystem, zu helfen wissen. weiterlesen
Meldung vom 25.06.2020
AWO-Projekt endet / letzter Jahrgang verabschiedet weiterlesen
Meldung vom 23.06.2020
„Wir brauchen jetzt einen Schutzschirm für Kommunen!“ - Diese Forderung des DGB unterstützt die AWO NRW mit allen Kräften. weiterlesen
Meldung vom 19.06.2020
Der aktuelle Arbeitslosenreport der LAG Freien Wohlfahrtspflege beschäftigt sich mit den Lebenslagen geflüchteter Frauen am Arbeitsmarkt. Die zentralen Erkenntnisse sind: Geflüchtete Frauen sind bei Förderungen unterrepräsentiert. weiterlesen
Meldung vom 09.06.2020
Am Montag, den 08.06.2020, ging es wieder richtig los in allen KITAS. Trotz Corona. Aber wegen dem blöden Virus gibt es einige neue Regeln. Welche, das erklärt uns Emil aus der AWO KITA im Kreis Ennepe-Ruhr. weiterlesen
Meldung vom 05.06.2020
Juristische Beratung für Eltern mit geringem Einkommen. Ein Projekt der AWO Mittelrhein und Westliches Westfalen. weiterlesen
Meldung vom 01.06.2020
Verschwörung hier, Verschwörung da: würde man den Spekulationen auf so mancher Corona-Demo glauben, dann wäre alles in dieser Zeit eine große Verschwörung, meint der Steiger. weiterlesen
Meldung vom 25.05.2020
AWO fordert Chancengerechtigkeit für Kinder und Jugendliche / Aktionswoche beginnt am 25. Mai weiterlesen
Meldung vom 25.05.2020
Bereits Anfang Mai hat sich Wilhelm Schmidt, Präsident der Arbeiterwohlfahrt zum Kriegsende vor 75 Jahren wie folgt geäußert: weiterlesen