AWO-Jubiläumsfest in Dortmund - Der ganze Freitag

Freitag, 30. August 2019 (Ganztätig)

 EINTRITT FREI!!! 

Das große AWO-Jubiläumsfest in der Dortmunder Innenstadt:

30./31. August 2019 + 01. September 2019

Drei Tage Bühnenprogramm, Musik, Kleinkunst, Kabarett, Spiel & Aktionen, Infos, Zeltstädte, Überraschungen, Genuss und Spaß für alle Menschen, die mit uns feiern möchten. Die AWO feiert ihr 100. Jubiläum in der City mit einem Fest für die ganze Familie mit Konzerten, Kulinarik, Kultur und Politik.

 

Freitag, 30.08.2019

 

 Bühne – Reinoldikirche, 12 bis 18.30 Uhr 

12.00 Uhr    Velvet - Irish Folk Band

12.45 Uhr    Grußwort Ullrich Sierau, Oberbürgermeister der Stadt Dortmund

                    Torte für alle! - Anschnitt der großen 100-Jahre-AWO-Geburtstagstorte

                    Aktion: Schals gegen soziale Kälte

13.15 Uhr    Velvet - Irish Folk Band

13.45 Uhr    AWO-Talk ‘Inklusion ist machbar‘

14.15 Uhr    Olli Heinze + Band – Singer/Songwriter

14.45 Uhr    AWO-Talk ‘Ausbildung & Karriere in der Altenpflege‘

15.20 Uhr    Gringos Fate – Western, Folk und Blues

16.30 Uhr    AWO-Talk ‘Ehrenamtlich bei der AWO?!‘

17.15 Uhr    Jenny-and-The-Steady-Go’s  Rock‘n‘Roll & Rockabilly

 

 AWO-Kinderbühne & Kinderfest – Kampstraße, 12 bis 18.30 Uhr 

Auf der Kampstraße stehen zahlreiche Zelte, in denen das Kinderfest zum Mitmachen einlädt: Die Sternwarte Bochum kommt mit einer Abschussstation für selbst gebastelte Raketen. Hüpfburg, 3D-Spiel, Herstellen von Badesalz, Riesentetris, Quiz, Herstellen von Musikinstrumenten, Bau von Insektenhotels und vieles mehr.

Auf diesem Weg lässt sich erleben, wie die AWO den Kids pädagogische Inhalte ganz spielerisch und vor allem spannend vermittelt.

Kinderbühnenprogramm:

12.00 Uhr    Joachim Hecker, TV-Journalist, Autor & Wissenschaftler (z. B. „Hexenküche“ im KiRaKa, WDR-Kinderradio) mit Science-Shows 

12.45 Uhr    Kinder-Liedermacher Martin Pfeiffer Klassiker für Kids zum Mitsingen und Mitmachen.

14.00 Uhr    Joachim Hecker mit Science-Shows

16.00 Uhr    Joachim Hecker mit Science-Shows

16.30 Uhr    Kinder-Liedermacher Martin Pfeiffer

Das Bühnenprogramm wird ergänzt durch „Shaun, das Schaf” und das „Maskottchen Emma” sowie durch Gesangs-, Tanz-, Musical- und Zirkusauftritte der Kindertagesstätten und des Offenen Ganztages. Moderation: Insa Becke (WDR).

 

 Die AWO kennenlernen, 12 bis 18.30 Uhr   

Kleppingstraße I Platz von Netanya  I Katharinenstraße

Die AWO kennenlernen: Mehr als 100 Aussteller werden sich in Pagodenzelten präsentieren; neben den Einrichtungen der AWO sind Kooperationspartner und befreundete Organisationen dabei. Alles steht unter dem Motto: „Nicht nur anschauen, sondern mitmachen“.

Zum Beispiel mit einem Erdbebensimulator, einer Fahrrad-Waschanlage, Kreativ-, Bewegungs- und Entspannungsangebote, Quiz-Spiele, Hochbeete anlegen, u. v. m. ...

 

 In der ‚Mayersche Buchhandlung‘, 13 bis 18 Uhr 

13.00 Uhr     THEATER LÖWENHERZ: „Auf du und du mit Marie Juchacz“. Die szenische Lesung erinnert an die AWO-Gründerin.

13.45 Uhr     Liedermacher FRED APE

14.00 Uhr     Buchpräsentation FRANZ MÜNTEFERING „Unterwegs: Älterwerden in dieser Zeit“ 

15.00 Uhr     Liedermacher FRED APE

15.30 Uhr     Dr. GISELA NOTZ, Autorin, Sozialwissenschaftlerin und Historikerin. „Marie Juchacz - Wegbereiterin der AWO - Leben und Wirken.“

16.30 Uhr     Liedermacher FRED APE

16.45 Uhr     THEATER LÖWENHERZ: „Auf du und du mit Marie Juchacz“. Die szenische Lesung erinnert an die AWO-Gründerin.

17.30 Uhr     ANDREAS MÜLLER: Geschichtswerkstatt Dortmund. „Dortmund nach dem I. Weltkrieg – Aufbrüche & Umbrüche“

 

 Gesamte Fußgängerzone    12 bis 18.30 Uhr 

Fabijan Balkan Brass Band Deutschland (Walking Act)

The Poor Boys & Girls– Oldies und Rock/Pop Klassiker (Walking Act)

„AWO à la Carte“- der kulinarische Teil des Festes: Zu moderaten Preisen erhalten Sie hier Süßes und Deftiges, mediterrane und lokale Köstlichkeiten, Gerichte aus aller Welt, vegane und vegetarische Spezialitäten von den AWO-Köch(inn)en der Seniorenzentren und durch MDS, dem inklusiven Catering- und Partyservice aus Münster. Foodtrucks gibt es in der Kampstraße und auf dem Friedensplatz.

 

 Bühne – Friedensplatz, 19 bis 23 Uhr 

Der GEIERABEND – der ultimative Ruhrpottkarneval (Beginn 19:00 Uhr)

Die Komm'Mit Mann!s – SOUL (Beginn ca. 21:00 Uhr)