Wechsel an der AWO-Spitze in NRW

12.01.2018

Bezirksverband Westliches Westfalen übernimmt die Federführung turnusmäßig vom Bezirksverband Niederrhein

Wechsel an der Spitze in Nordrhein-Westfalen: Die Leitung der Landesarbeitsgemeinschaft AWO NRW ist zum 1. Januar an den Bezirksverband Westliches Westfalen e.V. mit Sitz in Dortmund übergegangen. Turnusmäßig wechselt der Vorsitz des Spitzenverbandes: Michael Scheffler löst Britta Altenkamp im Amt ab.
Neuer Geschäftsführer ist somit Uwe Hildebrandt. Er übernimmt das Amt von Jürgen Otto und Elke Hammer-Kunze, Geschäftsführer des AWO Bezirksverbandes Niederrhein.

In der Landesarbeitsgemeinschaft der AWO NRW haben sich die vier Bezirksverbände Mittelrhein,  Niederrhein, Ostwestfalen-Lippe und Westliches Westfalen zusammengeschlossen. Sie vertreten die Interessen von rund 100.000 Mitgliedern und 40.000 Beschäftigten in unterschiedlichen Feldern der sozialen Arbeit, darunter Pflege, Erziehung und Beratung.

„Wir verstehen uns als Sprachrohr und Taktgeber für die Sozialpolitik in Nordrhein-Westfalen“, so Uwe Hildebrandt. Dringenden Handlungsbedarf sieht Hildebrandt unter anderem mit Blick auf die finanziellen Engpässe in den Kindertagesstätten und den offenen Ganztagsschulen.
„Ein besonderes Augenmerk werden wir auch auf die Pflegepolitik legen“, so Michael Scheffler.

 
Fotos: Michael Scheffler mit Britta Altenkamp, Uwe Hildebrandt

Weitere Nachrichten

Meldung vom 20.06.2018
Knapp 60 Prozent der rund 47.000 schwerbehinderten Arbeitslosen in NRW sind hochqualifiziert. Die Wirtschaft könnte sie als Fachkräfte einsetzen. weiterlesen
Meldung vom 07.06.2018
Multimedia-Projekt des zum 100. Jubiläum der AWO in 2019: Projektwoche mit 140 Studierenden gestartetweiterlesen
Meldung vom 05.06.2018
AWO-Aktionswoche setzt bis zum 8. Juni Zeichen gegen Überschuldung weiterlesen
Meldung vom 01.06.2018
Landhaus Fernblick ist Deutschlands erste Vorsorgeklinik für pflegende Angehörigeweiterlesen
Meldung vom 01.06.2018
Kreative Ideen von Minister Spahn zum Thema Pflege motivieren auch den Steiger zu alpinistischen Höhenflügen. Oder: Gibt es in Nord-Korea „8000er“? weiterlesen
Meldung vom 24.05.2018
Wie wollen wir im Alter Leben? Jung und Alt treffen sich in unserem World Café, um sich auszutauschen und gemeinsame Visionen zu entwickeln. weiterlesen
Meldung vom 18.05.2018
AWO beginnt mit dem Bau des Seniorenzentrums Alte Berginspektion weiterlesen
Meldung vom 14.05.2018
Altenpflegeschüler diskutieren mit Pflegepolitikern weiterlesen
Meldung vom 09.05.2018
Ausbildungspauschale seit 1992 nicht erhöht – vielen Pflegeschulen droht das Aus weiterlesen
Meldung vom 09.05.2018
Wichtige Infos für pflegende Angehörige vermittelt ein Spiel, das die AWO entwickelt hat. Leicht verständlich und anhand von Beispielen erfahren Interessierte, welche Rechte und Möglichkeiten sie haben. weiterlesen