AWO Kopfbild
Facebook Schriftbezogene Breite    
Sitemap      Impressum      Datenschutz      Kontakt      Drucken      Suche      Hinweise    

Portal für die stationären Pflegeeinrichtungen der AWO in den Regierungsbezirken Münster und Arnsberg

Ausbildung in der Altenpflege im Lucy-Romberg-Haus in Marl

Portal für die Kur- und Erholungseinrichtungen der AWO Bezirk Westliches Westfalen

Erholung am Möhnesee

Erholung und Urlaub für Demenzkranke und ihre pflegenden Angehörigen in Winterberg / Sauerland

Bildung, Fortbildung und Erholung im Bildungszentrum der AWO in Altastenberg / Sauerland

Erholung und Urlaub in Bad Sachsa / Harz


Zurück

Hamm, Familienzentrum + Kindertagesstätte Bänklerweg

Merschstr. 60
59065 Hamm
Telefon: 02381-62308
E-Mail: kita.baenklerweg@awo-hamm-warendorf.de
Homepage: www.awo-hamm-warendorf.de
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 07.00 - 17.00

Ansprechpartner: Frau Brennecke / Frau Hagedorn

Dienstleistungen:
Kindertagesstätten

Zielgruppen:
Familien, Kinder

Angebot:
Profil: Unser Haus ist in ökologischer Bauweise errichtet und bietet in 5 Gruppen Platz für 95 Kinder, davon 75 Plätze mit Übermittagbetreuung.
1 Gruppe für Kinder im Alter von 0,4- 3 Jahren,
4 Gruppen für Kinder im Alter von 3- 6 Jahren.
Wir halten integrative Plätze für Kinder mit besonderem Förderbedarf bereit.

Unser pädagogisches Team besteht aus 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Gemeinsam mit 5 weiteren Einrichtungen des Stadtteils bilden wir das Familienzentrum Hamm-Norden.
Wir sind Mitglied der Elternschule Hamm und im Dialog Reggio e.V.

Angebot: Unsere pädagogische Grundhaltung orientiert sich an der Reggio-Pädagogik, eine Philosophie aus Reggio Emilia/ Italien.
Im Vordergrund steht das kompetente Kind als Künstler, Forscher, Entdecker und Konstrukteur von Wissen, Können und eigenen Lernstrategien.

Die verschiedenen Funktionsräume ermöglichen den Kindern:

  • themenorientiert in Kleingruppen an Projekten zu arbeiten
  • mit unterschiedlichsten Materialien zu Bauen
  • in die Welt des Rollen- und darstellenden Spiels einzutauchen
  • vielfältige Bewegungs- und Wahrnehmungserfahrungen zu sammeln
  • ihren Sprachschatz aufzubauen und zu erweitern
  • musische und rhythmische Interessen und Fähigkeiten zu entdecken
  • künstlerisch und schöpferisch in den Kita- Ateliers aktiv zu werden
  • gemeinschaftliche Mahlzeiten in zwei Kinder- Restaurants zu genießen
  • auf dem weitläufigem Außengelände der Natur zu begegnen

Diese Angebote des Familienzentrums finden in unserer Einrichtung statt:

  • PEKIP - Gruppe für Eltern mit ihren Säuglingen
  • Spielgruppe für Eltern mit ein bis zweijährigen Kindern
  • Hebammensprechstunde nach Terminvereinbarung
  • Offene Sprechstunde für Erziehungsfragen
  • Yoga für Frauen
  • Monatliches Elternfrühstück